Home

Unter dem Namen VPK UBS Basel besteht mit Sitz in Basel im Sinne von Art. 60 ff ZGB ein Verein ehemaliger, pensionierter Mitarbeiter aus dem Kader der UBS AG Basel und ihrer Vorgänger, dem Schweizerischen Bankverein und der Schweizerischen Bankgesellschaft. Er ist politisch und konfessionell neutral und von der UBS AG unabhängig.

Seine Hauptziele sind:

  • Pflege der Kameradschaft
  • Fördern der Kontakte untereinander
  • Vermitteln von Informationen aller Art, z.B.
    - Gesundheit und Fitness im Alter
    - Betriebsbesichtigungen
    - Multimedia, Internet, E-Mail und PC-Anwendungen
    - Aktuelles aus der Bank und der Wirtschaft
    - Tagesthemen und sozialpolitische Fragen
    - Tagesausflüge und mehrtägige Reisen
  • Vertreten der Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Organe der UBS und der Pensionskasse UBS
  • Delegierte im SVNW (Seniorenverband Nordwestschweiz) und SVS (Schweizerischer Verband für Seniorenfragen)

Die Mitglieder treffen sich in der Regel am ersten Mittwoch im Monat (ausgenommen im Juli und August) im Restaurant Rialto in Basel. Ebenfalls sind verschiedene Ausflüge und Exkursionen geplant. Details hierzu finden Sie auf der Seite Programm.

 

 

Aktualisiert am: 20.06.2017

 

 

 

Logo-VPK-09-2
UBS Basel_1